Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Veranstaltung

Mülheim räumt auf (RuhrCleanUp)

Veröffentlicht: Samstag, 12.09.2020
Autor: Webredaktion der Bezirksjugend Mülheim an der Ruhr
Im Sinne der Barrierefreiheit: 4 Personen laufen im DLRG T-Shirt mit der Aufschrift: "DLRG Wasserrettung" auf dem Leinpfad. Die Person im Vordergrund hat einen Einkaufswagen und einen Pullover mit der Aufschrift: "DLRG Jugend-Einsatz-Team" an. Alle haben Arbeitshandschuhe an
Im Sinne der Barrierefreiheit: Männliche Person im DLRG-Poloshirt mit der Aufschrift: "DLRG Wasserrettung". Die Person holt eine Bierflasche aus dem Gebüsch.
Im Sinne der Barrierefreiheit: Männliche Person im Pullover mit der Aufschrift: "DLRG Jugend-Einsatz-Team". Im Hintergrund sieht man ein schwarzes sowie ein braunes Pferd.

Wir haben an der RuhrCleanUp Veranstaltung teilgenommen!

Die Bezirksjugend Mülheim an der Ruhr hat als Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner an der Aktion "RuhrCleanUp" des CBE(Cen­trum für bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment e.V.) unter Berücksichtung der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung des Landes NRW teilgenommen. Somit traf sich der Jugendvorstand mit vielen Interessierten aus der Jugend um 9 Uhr an der Ruhrrettungsstaton. Mit insgeamt 16 Teilnehmern haben wir dann in Kleingruppen  (je 8 Personen) den Leinpfad zwischen der DLRG-Station (Ruhrettungsstation) und der Ruhrtahlbücke von dem Müll berfreit.

Unterwegs haben wir viel Lob und motivierende Zusprüche für unsere Arbeit von vorbeilaufenden Fußgängern bekommen. Das hat uns sehr gefreut und motiviert, danke!

Auf dem Weg zur Ruhrtalbrücke haben wir Pferde gesehen, die sich sehr über unsere Streicheleinheiten gefreut haben. Wir haben viele alte Bierflaschen sowie Zigarettenstümmel gefunden. Hier noch einmal der wichtige Hinweis: Kaputte Glasflaschen sowie nicht richtig ausgemachte Zigarettenreste können in trockenen Zeiten die Gefahr von Waldbränden sowie Flächenbränden erhöhen

Der Leinpfad ist sowohl für Fußgänger als auch für Fahrradfahrer eine schöne Wanderstrecke in der Natur zum Erholen. Wir möchten an jeden einzelnen appellieren, den Müll bitte in die dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen. 

 

Uns hat die Aktion riesen großen Spaß bereitet! Wir haben unsere Highlights des Tages auf Bildern festgehalten und dem Blog-Beitrag beigefügt.

Wir sagen Danke an alle helfenden Hände, die an der Aktion teilgenommen haben!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing